Antwort
 
Themen-Optionen
  #1
Alt 16.10.2011, 19:57
Cheers
Wocamper
 
Benutzerbild von Cheers
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: natürlich in Oldenburg
Beiträge: 481
Standard Hähnchenkeulen mit Kartoffeln im Bratbeutel

Rezept für den Mini-Backofen

Zutaten: 2 Hähnchenkeulen
Kartoffeln für 2 Personen

Die Kartoffeln schälen, vierteln und mit den Hähnchenkeulen in den Bratbeutel geben., Gewürzmischung dazu, den Beutel nach Packungsanweisung verschliessen, kurz durchschütteln, damit sich die Gewürze verteilen.
Dann den Beutel so auf dem Blech platzieren, dass die Keulen auf den Kartoffeln liegen.

Bei 170°C Umluft (ohne Umluft etwas höher) ca. 50 min garen.

Den Beutel vorsichtig öffnen und den Inhalt geniessen.

Die Keulen schmoren im eigenen Saft, der Ofen bleibt sauber, und der Abwasch hält sich auch in Grenzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0136 - Kopie.jpg (40,1 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0138 - Kopie.jpg (72,9 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0139 - Kopie.jpg (50,1 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüsse aus Oldenburg...

Frauke

.....bald geht´s wieder los.....
Cheers ist gerade online   Mit Zitat antworten
  #2
Alt 16.10.2011, 20:24
tab320
V.I.P
 
Benutzerbild von tab320
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 1.131
Standard AW: Hähnchenkeulen mit Kartoffeln im Bratbeutel

Hallo Frauke,
vielen Dank für den Tipp und das Rezept. Zu Hause kommt im Backofen öfters mal der Bratbeutel zum Einsatz. Im Minibackofen hätte ich es nicht probiert.

Deshalb

Gruß Doris
__________________
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
(Augustinus Aurelius)
tab320 ist offline   Mit Zitat antworten
  #3
Alt 16.10.2011, 20:39
Cheers
Wocamper
 
Benutzerbild von Cheers
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: natürlich in Oldenburg
Beiträge: 481
Standard AW: Hähnchenkeulen mit Kartoffeln im Bratbeutel

Hallo Doris,

ich bin drauf gekommen als ich Supermarkt die Knaggi-Fix-Tüten gesehen habe.
Normalerweise kaufe ich die nicht, aber eine musste zum Ausprobieren herhalten (da war schon ein Beutel dabei).

Und seitdem habe ich immer Bratbeutel an Bord. Geht auch super mit Schweinefilet und Pilzen etc., da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
__________________
Schöne Grüsse aus Oldenburg...

Frauke

.....bald geht´s wieder los.....
Cheers ist gerade online   Mit Zitat antworten
  #4
Alt 16.10.2011, 20:44
Travelking

Wocamp Team

 
Benutzerbild von Travelking
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Hagen/ Westf.
Beiträge: 7.910
Standard AW: Hähnchenkeulen mit Kartoffeln im Bratbeutel

Hej Frauke,

sehr guter Tip.

Daher der doppelte
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Hagen

André (der Travelking)

unterwegs mit Pössl Roadcruiser Citroen 150 HDI ALL-IN-Paket in Silbermetallic


Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer
Travelking ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gefüllte Kartoffeln mit Wasabi hausw Grillrezepte 4 13.10.2011 09:38
Omelette mit Kartoffeln wrzlbrnft Chefköche und ihre Rezepte 5 19.10.2007 18:37



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.