Antwort
 
Themen-Optionen
  #11
Alt 29.07.2008, 17:56
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Andre,

veraltet, sonst würde mein Beitrag ja keinen Sinn machen.............

Könnte aber ein abendfüllendes Thema werden.................
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
  #12
Alt 29.07.2008, 17:57
Travelking

Wocamp Team

 
Benutzerbild von Travelking
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Hagen/ Westf.
Beiträge: 7.882
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Hej Jürgen,

ok, ich kann ja auch nicht alles wissen
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus Hagen

André (der Travelking)

unterwegs mit Pössl Roadcruiser Citroen 150 HDI ALL-IN-Paket in Silbermetallic


Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer
Travelking ist gerade online   Mit Zitat antworten
  #13
Alt 29.07.2008, 18:04
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Zitat:
Zitat von Travelking Beitrag anzeigen
. Das Verlängern ist ja nur Form,- und Geldsache.

Andre,

Formsache ist gut..............., das setzt immerhin ärztliche Untersuchungen voraus (Kosten natürlich auch)..............

Wenn es mal geplant ist, ich habe da durch die Gnade meiner frühen Geburt negative Kostenerfahrungen und beim zweiten Verlängern (ja , so alt ist Opa schon ) bessere Erfahrungen gesammelt.

Kleiner Tip für alle Betroffenen:

sucht Euch einen Arbeitsmediziner der sowohl die normale Untersuchung als auch die augenärztliche Untersuchung in einem Rutsch machen darf.......

Nur mal so.

beim ersten Mal: 280 Euro für beide Ärzte

beim letzten Mal 65 Euro für den Arbeitsmediziner
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
  #14
Alt 05.08.2008, 08:01
tourensauser
V.I.P
 
Benutzerbild von tourensauser
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 3.197
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Zitat:
Zitat von Vivaldi Beitrag anzeigen
....Besorg Dir die neue Plastikkarte und sorge dafür, das die richtigen Klassen eingetragen werden....

Moin Jürgen,

kann es da Probleme geben oder wie ist das zu verstehen ?

Ich frage deshalb, weil ich auch meinen "alten" Führerschein Klasse 1-2-3-4-5 in Plastik umschreiben lassen möchte.

Was gibt es denn da im Detail zu beachten ?

tourensauser ist offline   Mit Zitat antworten
  #15
Alt 05.08.2008, 14:02
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Stefan,

schau mal in die links, da ist das ziemlich verständlich erklärt, alt gegen neu und was die Klassen jeweils beinhalten.


hier

und hier

Eine wichtige Neuerung ist zum Beispiel bei der Klasse BE vorhanden, da spielt die Anzahl der Achsen des Hängers keine Rolle mehr, nur noch das Gewicht.
Da schließt sich der Kreis zum Drehschemel.....
Selbst auf der Plastikkarte (neuer Führerschein) ist das entsprechende Symbol auf der Rückseite ein PKW mit einem Anhänger, der eindeutig

2 ausanderliegende Achsen hat.

Das Thema der Tandemachse mit dem Abstand der einzelnen Achsen nicht mehr als 1 Meter ist damit für BE erledigt.

Bei den beiden links ist das alles in ziemlich verständlichem Deutsch erklärt, nicht unbedingt in der Amtssprache..............

EDIT:

Speziell in der Anfangsphase der Ausgabe des neuen Plastikführerscheines wurden beim Straßenverkehrsamt hier in unserer Gegend oft die neuen FS-Klassen fehlerhaft eingetragen, es kann daher nicht schaden, wenn man sich da vorher mal schlau macht..........
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....

Geändert von Vivaldi (05.08.2008 um 14:34 Uhr)
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
  #16
Alt 05.08.2008, 14:35
tourensauser
V.I.P
 
Benutzerbild von tourensauser
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 3.197
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Zitat:
Zitat von Vivaldi Beitrag anzeigen
Stefan,
Ein wichtiger Unterschid ist zum Beispiel bei der Klasse BE , da spielt die Anzahl der Achsen des Hängers keine Rolle mehr, nur noch das Gewicht.
Hi Jürgen,

prinzipiell war (ist) mir das klar. Ich war durch Deine Aussage "richtige Klassen" verunsichert.

Im Klartext würde da ja bedeuten daß ich mir meine alten Klassen 1-2-3-4-5 in A-B-C-E ummschreiben lassen muss, oder ?

Der LKW / PKW / Anhänger hieß ja schon vor 100 Jahren BCE, als ich den beim Bund gemacht hatte.
tourensauser ist offline   Mit Zitat antworten
  #17
Alt 05.08.2008, 14:49
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Zitat:
Zitat von tourensauser Beitrag anzeigen
Ich war durch Deine Aussage "richtige Klassen" verunsichert.
Stefan,

ich hatte vorher die Klassen 1 und 2 , bei der Umschreibung mußte ich schon nachharken, sonst hätte ich heute nicht die Klassen wie folgt:

A1
A
B
C1
C
BE
C1E
CE
M
L
T/S

Wobei aufgrund meines Alters die Klassen C und CE alle 5 Jahre mit den zuvor beschriebenen ärztlichen Gutachten zu erneuern sind, der Rest ist unbefristet.
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
  #18
Alt 05.08.2008, 14:57
tourensauser
V.I.P
 
Benutzerbild von tourensauser
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: Südbaden
Beiträge: 3.197
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Ist zwar OFF TOPIC: (oder will einer ein neues Thema draus machen ?)

JA werden die denn ALLE eingetragen ?

Ich dachte, durch den Einschluß von z.Bsp. A1 in A wird nur A eingetragen; oder ist ja logisch daß wenn ich CE habe ich auch den PKW mit Anhänger fahren darf, also ist der Eintrag von BE ja überflüssig ?
tourensauser ist offline   Mit Zitat antworten
  #19
Alt 05.08.2008, 15:03
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Hallo nochmals,

noch wichtiger ist das Aufpasen und Achten auf die "richtigen Klassen" beim neuen EU-Schein bei den älteren Besitzern des Führerscheines der Klasse 3

Wenn ich meiner ehemaligen Verlobten unterwegs auf der Autobahn schon mal so zeige, was sie mit ihrem "alten Dreier", den hat sie auch schon seit 1968, so alles fahren durfte, wurde sie oftmals extrem blass............

Bei ihrer Umschreibung das gleiche Prozedere, schwer aufpassen war angesagt.
Vom nur alten "Dreier" zum neuen EU-Führerschein hat sie jetzt folgende Klassen:

B
C1
BE
C1E
M
L
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
  #20
Alt 05.08.2008, 15:06
Vivaldi
V.I.P
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: links von Köln
Beiträge: 1.771
Standard AW: 2-Achs-Wohnwagen mit Zugdeichsel (Drehschemel-Fahrgestell)

Zitat:
Zitat von tourensauser Beitrag anzeigen
Ist zwar OFF TOPIC: (oder will einer ein neues Thema draus machen ?)

JA werden die denn ALLE eingetragen ?

Ich dachte, durch den Einschluß von z.Bsp. A1 in A wird nur A eingetragen; oder ist ja logisch daß wenn ich CE habe ich auch den PKW mit Anhänger fahren darf, also ist der Eintrag von BE ja überflüssig ?

Stefan,

ernsthaft, die werden alle aufgelistet mit Datum der damaligen Erteilung...........und ggf. zeitlicher Befristung bei CE etc.

Alles andere wäre aber nun wirklich zu einfach, wo kämen wir denn da hin........


Ist jetzt echt OT............
__________________
MfG Jürgen

Wir sind nicht verstört, wir sind nur verhaltensoriginell.......und noch der Hinweis:

Wir fahren einen SUV ( ein super unnützes Vehikel zum Rumeiern auf der Strasse.... ) und unser SUV tropft nicht....., der markiert höchstens sein Revier....
Vivaldi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.